Knieprothese Schlitten



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  62. Eintrag von am 11.04.2004  
  Knieprothese Schlitten  
  0Mein Arzt möchte mir einen Schlitten ins Kniegelenk setzen.
Was ist das genau bzw. wie lange dauert es, bis man nach einer solchen Operation wieder normal gehen kann.
für die Auskunft.
 
  2. Antwort von am 14.04.2004  
  A.,
Ich kann mich B. nur anschliessen Die Schlittenprothese ist eine Teilprothese, welche eingesetzt wird, wenn nur ein Kompartiment (ein Teil) des Knies z.B. an der OberflAEche durch ein kUEnstliches Teil ersetzt werden muss. Wenn das aufgrund der Unterlagen möglich ist, zOEgert das sicher eine ev. TEP über längere Zeit hinaus.
Alles Gute und wenig Schmerzen Wünscht dir

 
  1. Antwort von am 14.04.2004  
  A.,

nachdem ich Ende April einen OP-Termin für eine Schlitten-Prothese habe, wurde mir eine solche im KH gezeigt. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das ein OberflAEchen-Gelenkt-Ersatz. Mir wurde gesagt, ich sei etwa 2 Wochen im KH, danach mache ich dann eine Reha. Laufen kann man wohl relativ schnell wieder. Ich jedenfalls gehe davon aus, das ich nach 5 Wochen wieder relativ fit bin. für mich ist es die bessere Alternative, als sich weiterhin nicht wirklich bewegen zu können und stAEndig Schmerzmittel zu nehmen. Und damit kann man wohl eine TEP noch eine ganze Zeit hinauszOEgern.

B.
 




ForumNr : 501-4002 - Info gesucht - Recherche geWünscht - 031
SID : deutsches-arthrose-forum -



Stand : 14.04.2004 19:22:34
SuchmaschinenArthrose : X62Y20040414192234Z62 - V031


Arthrose





-