Wer hat Erfahrung mit Kernspinresonanztherapie bei Kniearthrose



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  94. Eintrag von am 14.06.2003  
  Wer hat Erfahrung mit Kernspinresonanztherapie bei Kniearthrose  
  0Meine Mutter hat Arthrose in den Kniegelenken und hOEhrte von dieser Kernspinresonanztherapie. Hat jemand Erfahrung damit und kennt im Raum /Brandenburg AErzte die diese Therapie durchführen?  
  4. Antwort von am 28.08.2003  
 
meine Mutter war letzte Woche zur Kernspinresonanztherapie. Sie hatte fünf Sitzungen von je einer Stunde. Ein etwaiger Erfolg soll sich in ca. sechs Wochen einstellen. Ich melde mich dann wieder, kann momentan nichts weiter sagen als das es 500,00 gekostet hat und die Kasse nichts übernimmt.
von A.
 
  3. Antwort von am 26.08.2003  
  A.,
habe auch im Internet den Auftritt der Klinik gefunden: www.arthrose-zentrum-dortmund.de. Wir suchen jetzt Menschen die hier schon Erfahrungen sammeln konnten.

D.

 
  2. Antwort von am 15.06.2003  
  A.! Nochmal ich. Das hat mir keine Ruhe gelassen, und ich habe ein bisschen recherchiert. Die Therapie gibt's wirklich und ist hier im Forum im Februar schon mal von Elsbeth45 angesprochen worden (s. ihre Visitenkarte und dort weiter ihre DiskussionsbeitRäGe anklicken.) Nur: Das scheint wirklich so neu zu sein, daß hier noch niemand Auskunft geben kann (hOEchst ungewöhnlich...). Ich habe auch nur über Google die Firmen-Infos und die Hinweise auf unser Forum gefunden. Tut mir leide-aber vielleicht meldet sich ja doch noch jemand. Herzlicher von B.
 
  1. Antwort von am 14.06.2003  
  A.! Da hier niemand antwortet, frage ich mal, ob Du nicht Magnetfeldtherapie meinst....Ich kenne keine 'Kernspinresonanztherapie'. Herzlicher von B.
 




ForumNr : 501-g30-0000-630-0000-grp00000-1001 - Diskussionsforum - 029
SID : deutsches-arthrose-forum -



Stand : 23.03.2004 07:15:03
SuchmaschinenArthrose : X94Y20040323071503Z94 - V029


Arthrose





-