Reiten als Hobby bei HWS und Bandscheiben-Arthrose



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  76. Eintrag von am 19.01.2005  
  Reiten als Hobby bei HWS und Bandscheiben-Arthrose  
  0 ich habe vor ein paar Tagen die Diagnose HWS und Bandscheiben Arthrose bekommen. Mein grösstes Hobby ist reiten! Allerdings nur Freizeit mässig! Darf ich das weiterhin oder mache ich da alles schlimmer?
VG A.
 
  1. Antwort von am 19.01.2005  
  A.!
Wenn Du jetzt mit reiten aufhören würdest, würde Deine Rückenmuskulatur erschlaffen und dann bekämst Du erst richtig Probleme. Ich habe über zehn Jahre geritten und wegen meiner kaputten Knie aufhören müssen, aber dann bekam ich relativ schnell einen Bandscheibenvorfall und musste operiert werden. Du merkst doch ziemlich schnell, ob Du beim Reiten Schmerzen bekommst. wenn nicht,reite bloss weiter!!
von B.
 




ForumNr : 501-g30-0000-710-0000-grp00000-1001 - Wirbelsäulenarthrose - Fragen, Antworten, Erfahrungen - 070
SID : deutsches-arthrose-forum -



Stand : 20.01.2005 19:06:00
SuchmaschinenArthrose : X76Y20050120190600Z76 - V070


Arthrose





-