Schmerzen in den Daumen



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  5. Eintrag von am 08.03.2003  
  Schmerzen in den Daumen  
  0Wer hat Erfahrung bei Arthrose in den Daumen?
Alltägliche Arbeiten wie KartoffelschAElen usw. verursachen starke Schmerzen. Hilft vielleicht eine röntgen-Schmerzbehandlung?
 
  5. Antwort von am 08.08.2003  
  Moin moin,
hab mit Interesse die BeitRäGe gelesen. Bin ja auch immer auf der Suche nach Hilfsmitteln, besonders wenn nur noch (angeblich) eine OP helfen soll!! Ich hab jetzt für mich 2 neue Mittel ausprobiert, Harzol, kostet in der Apothke ca 11,16 , ein Prostatamittel, lt. Artikel soll man 2x 3 Stk nehmen, aber ich hab inzwischen reduziert auf 3x 1; bekommt dem Magen besser und ein Gel,Artro silium, also ein Gel aus einer Siliciumverbindung, wirkt gut und man kann sich eine 2o gr. Probe bestellen unter o18o59o6o45 oder 018o-5543316. Es gibt 2 und 6 Monatskuren, aber erst mal mit der Probe anfangen!!!!!!!
Alles Gute

F.-e.
 
  4. Antwort von am 12.03.2003  
  D.
für deine MUEhe und den Link.
Den Bericht habe ich mir gleich ausgedruckt und damit werde ich demnächst mal zu meinem Hausarzt gehen. Bin schon gespannt was der dazu meint!

B.
 
  3. Antwort von am 11.03.2003  
  A. und B.,

ich habe den Eindruck, daß A. in der Visitenkarte eine andere Therapie meint als hier in ihrer/seiner (?) Anfrage.

Es gibt scheinbar auch röntgenbestrahlungen zur reinen Schmerzbehandlung, die aber mit der MBST nichts zu tun haben.
Zu letzterer habe ich bisher auch nur Fragen gelesen - noch keine Erfahrungsberichte.

Allgemein zur Arthrose in den Daumen fand ich eine Seite, die ich ganz interessant fand (es sind vielmehr 2 Seiten).

Hier der link:
http://www.edition-nymphenburg.de/ortho/heft5/seite8.html

(Adresse markieren, dann über die MENUELEISTE (Bearbeiten) oben im Browser 'kopieren' und 'einfUEgen')

,
D.
 
  2. Antwort von am 10.03.2003  
  an alle!
Bevor wir wieder in Vergessenheit geraten oder zu weit nach unten rutschen, stelle ich ganz einfach noch mal die Frage:
Kennt wer von euch hier in diesem Forum dieses Therapieverfahren?

B.

 
  1. Antwort von am 09.03.2003  
  A.,
nachdem ich mir deine Visitenkarte auch noch angeschaut habe wurde mir klar was du mit röntgen-Schmerzbehandlung meinst.
Dies habe ich im Internet zu deiner Frage gefunden, nachdem ich den Suchbefehl 'Kernspin-Resonanz-Therapie' eingegeben habe. Folgendes stammt vom ersten internationalen Kernspin-Resonanz-Therapie-Symposium am 25.und 26. April 02 in Wien :

MBST induziert Regeneration des Knorpels
Behandelte Patienten zeigen deutliche Schmerzlinderung bzw. -freiheit sowie freie Beweglichkeit der Gelenke.

Indikationsstellung - Kontraindikationen
Bisher wurde bei mittel- bis hOEhergradigen arthrotischen GelenksverAEnderungen das Therapieverfahren erfolgreich angewendet. Bei den behandelten Patienten wurde durchgehend deutliche Schmerzlinderung bis -freiheit erzielt, die freie Beweglichkeit der Gelenke wiedererlangt.

Jetzt bin ich natUErlich, wie du auch, sehr interessiert daran über diese Behandlungsform genaueres zu erfahren und hoffe es gibt in diesem Forum jemand der was drüber weiss!

Wie bist du denn auf diese Schmerzbehandlung gestossen?
Mich wundert nur, daß ich hier bisher noch von niemanden was darüber gelesen habe und hoffe sehr daß wir uns da nicht an einen Strohhalm klammern!

B.
 




ForumNr : 501-g30-0000-730-0000-grp00000-1001 - Diskussionsforum - 029
SID : deutsches-arthrose-forum -



Stand : 23.03.2004 07:14:34
SuchmaschinenArthrose : X5Y20040323071434Z5 - V029


Arthrose





-