Behindertenausweis bei Hüftgelenksarthrose



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  38. Eintrag von am 31.01.2005  
  Behindertenausweis bei Hüftgelenksarthrose  
  0 bei mir ist vor ca. 20 Jahren eine Fehlstellung beider Hüftgelenke festgestellt worden, was mir damals mit Mitte 20 noch nichts sagte.
Inzwischen wurde vor einem Jahr eine beidseitige Hüftgelenksarthrose festgestellt worden.
Ich habe ständig Beschwerden. Nachts werde ich von den Schmerzen wach, über Tag spüre ich ständig die Gelenke. Mich interessiert, ob man wegen einer beidseitigen Hüftgelenksarthrose Anspruch auf einen Behindertenausweis hat; und wenn auf wieviel Prozent.
 




ForumNr : 501-3800-Ämter und Behörden - Erfahrungsaustausch : Ämter und Behörden - 073
SID : deutsches-arthrose-forum -



Stand : 31.01.2005 15:08:23
SuchmaschinenArthrose : X38Y20050131150823Z38 - V073


Arthrose





-