3.Knie-TEP, jetzt doch wieder Probleme



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  123. Eintrag von am 07.08.2005 - Anzahl gelesen : 6  
  3.Knie-TEP, jetzt doch wieder Probleme  
  0Am 25.2.05 habe ich meine 3.Knie-TEP nach insgesamt 9 grossen Operationen bekommen. Am Anfang war ich auch sehr zufrieden und richtig happy. Nachdem ich aber am 12.6.05 das Antibiotika abgesetzt habe, fingen die Beschwerden wieder an. Die Schmerzen wurden wieder schlimmer, das Knie war wieder erwärmt und die Blutwerte sind auch wieder gestiegen. Seit 3 Wochen nehme ich wieder das Antibiotika und das , dadurch haben sich meine Blutwerte wieder gebessert und auch die Erwärmung im Knie ist wieder zurückgegangen. Ich kann aber doch nicht ewig das Antibiotikum einnehmen. Ich werde es aber auf jeden Fall so lange nehmen, bis ich am 1.0kt. zur Kontrolle muss. Das ich zum Laufen die Gehstöcke nehmen muss, damit kann ich mich abfinden, aber ich habe grosse Angst, dass das Gelenk wieder entfernt werden muss, aber was gibt es dann? Es war schon das 3. Gelenk und das ganze Knie ist schon so vernarbt. Momentan weiss ich nicht mehr was ich noch machen soll. Ich versuche ja trotzdem immer noch positiv zu denken. Ich lenke mich ab, in dem ich bei meinem Hausarzt noch stundenweise arbeiten gehe. Vielleicht wird es ja auch noch besser, man darf die Hoffnung nicht aufgeben, aber das ist leichter gesagt als getan. Drückt mir die Daumen, vielleicht habe ich ja doch noch Glück. an alle von A.
 




ForumNr : 501-3800-Kniegelenk-Prothese - Erfahrungsaustausch : Kniegelenk-Prothese - 088
SID : deutsches-arthrose-forum -



Stand : 07.08.2005 17:40:01
SuchmaschinenArthrose : X123Y20050807174001Z123 - V088


Arthrose





-