Osteonekrose mit IV.gradigen Knorpelschäden



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  229. Eintrag von am 27.07.2005 - Anzahl gelesen : 35  
  Osteonekrose mit IV.gradigen Knorpelschäden  
  0
bin schon 2 x wegen OD operiert worden. Habe schon länger erhebliche Beschwerden. Jetzt wurde eine Osteonekrose der medialen Talusschulter mit IV.gradigen Knorpelschäden festgestellt. Der Knochen ist teils osteonekr., teil zystisch strukturverändert mit vermehrter Sklerosierung. Die Gelenkfläche ist schon schief. Kleine Knochenstückchen schwirren auch noch im Gelenk rum, so dass es manchmal zu Blockaden kommt. Der andere Fuss ist auch nicht mehr o.k. Wer hat hiermit Erfahrung und kann mir einmal sagen was auf mich zu kommt oder kommen könnte.
 
  1. Antwort von am 05.08.2005  
  A.!
Falls sich keiner bei Dir meldet solltets du einfach mal selbst im Forum recherchieren. Du klickst oben an der Leiste das Diskussionsforum an und gehst im Erfahrungsaustausch in die Beiträge über Sprunggelenksarthrose. Du findest einiges darüber und kannst dann auch, wenn Du Fragen hast, die Mitglieder in ihre Infobox direkt anmailen.
Lieben B.

 




ForumNr : 501-g30-0000-620-0000-grp00000-1001 - Sprunggelenksarthrose - Fragen, Antworten, Erfahrungen - 088
SID : deutsches-arthrose-forum -



Stand : 06.08.2005 17:42:37
SuchmaschinenArthrose : X229Y20050806174237Z229 - V088


Arthrose





-