Symptome einer Prothesenlockerung



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  599. Eintrag von am 17.05.2007 - Anzahl gelesen : 57  
  Symptome einer Prothesenlockerung  
  0

ich habe vor 5 Jahren rechts ein neues Hüftgelenk bekommen. Alles war gut und ich war schmerzfrei. Nun habe ich allerdings seit Wochen grosse Probleme. Wenn ich sitze und dann aufstehe, brauche ich meterweit, ehe ich so richtig gehen kann. Die ersten Meter sind die Schmerzen so gross, dass ich humpel und schief gehe. Täglich dauert es länger, ehe ich gerade gehen kann. Und ich schäme mich so. Denn ich arbeite in einem Beruf mit Menschen und jedesmal wenn ich aufstehe, ist es mir so peinlich. Aber die Schmerzen sind einfach zu gross.

Mein Orthopäde testet momentan einiges. Aber bisher hat er mir nicht geholfen. Durch lesen im Internet habe ich nun festgestellt, dass es sich auch vielleicht um eine Prothesenlockerung handeln kann. Hat jemand von Euch Erfahrung? Sind das die selben Schmerzen?

A.
 
  2. Antwort von am 19.05.2007  
  B.,

vielen lieben Dank für Deine schnelle Antwort. Deinen Rat habe ich bereits gestern in die Tat umgesetzt. Da ich grosse Schmerzen hatte, habe ich einfach gestern morgen bei einem anderen Orthopäden angerufen. Dort durfte ich sofort kommen. Er untersuchte mich per Ultraschall und einem Strom-Messgerät und meinte, es läge keine Lockerung vor.

Ich muss am Montag noch einmal hin zwechs röntgen. Und dann wird er sich die Bilder anschauen und hoffentlich wissen, was bei mir los ist. Er tippt darauf, dass ein Gefäss oder die Arterie nicht in Ordnung sind.

A..
 
  1. Antwort von am 19.05.2007  
  Feefee,
ich habe zwar (zum Glück) keine eigene Erfahrungen, wie sich eine Prothesenlockerung bemerkbar macht, aber weiss von einer Freundin, dass eine Lockerung der TEP auch schmerzfrei vonstatten gehen kann.

Meines Erachtens müsste der Orthopäde durch Röntgen und ausführlicher Untersuchung feststellen können, ob sich die TEP gelockert hat. Bei meinen Kontrolluntersuchungen der beiden TEPs wurde vom Arzt eine Lockerung ausgeschlossen - also müsste diese meines Erachtens bei Dir feststellbar sein, wenn die Schmerzen damit im Zusammenhang stehen. Ich würde an Deiner Stelle evtl. eine zweite Arztmeinung einholen, um die Ursache Deiner Schmerzen abklären zu lassen.

Ich wünsche Dir eine schmerzarme Zeit und hoffe, dass Du eine kompetente Diagnose erhältst und es wirksame Mittel gegen Deine Schmerzen gibt.

B.
 




ForumNr : 501-3800-Hüftgelenk-Prothese - Erfahrungsaustausch : Hüftgelenk-Prothese - 136
SID : deutsches-arthrose-forum -



Stand : 20.05.2007 22:01:45
MaschinenArthrose : X599Y20070520220145Z599 - V136


Arthrose





-