Dauerschmerzen nach Hüftgelenks-OP



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  651. Eintrag von am 10.09.2007 - Anzahl gelesen : 71  
  Dauerschmerzen nach Hüftgelenks-OP  
  0Meine Schwester (61) bekam im Januar dieses Jahres ein künstliches Hüftgelenk. Bis heute hat sie Schmerzen, vor allem in der Leiste, aber auch in der Hüfte und im Oberschenkel. Mehrere Röntgenuntersuchungen und ein Skelettszintigramm ergaben keine Lockerung der Prothese, sie sitzt angeblich absolut richtig. Aber meine Schwester leidet trotzdem unter Schmerzen, in Bewegung sind sie stärker, aber auch im Ruhezustand tut es weh.

Ein Neurologe hat festgestellt, dass bei der Operation der Ischiasnerv überdehnt wurde. Angeblich kann man das nicht behandeln, es 'dauert eben seine Zeit', und sie muss die Schmerzen eben aushalten. Allerdings glaubt meine Schwester, dass sie zwei verschiedene Arten von Schmerzen hat, die Schmerzen in der Leiste hätten nichts mit dem Ischiasnerv zu tun, meint sie.

Hat jemand von euch irgendwelche Tipps, was man da machen kann?
 
  1. Antwort von am 12.09.2007  
  A.!
Es stimmt, wenn Nerven verletzt oder in dem Fall Deiner Schwester überdehnt werden, dauert es eine ganz Weile, bis sich das wieder regeneriert. Ähnliches habe ich mal nach einer BandscheibenOP erlebt.
Einer Gelenkoperation voraus gehen viel Jahre der Schmerzen mit daraus resultierenden Fehl-und Schonhaltungen, Sehnen-und Muskelverkürzungen. Wenn nun eine Gelenk in Ordnung gebracht wird, braucht es von daher schon seine Zeit bis sich der Körper an die veränderte Situation gewöhnt hat. Das geht manchmal noch mit Schmerzen einher. Schmerzen in der Leiste können auch vom Rücken ausgehen, der zum Beispiel reagieren kann, wenn die Beinlängen unterschiedlich sind. Da nützt die beste TEP-Implantation nichts, wenn das nicht ausgeglichen wird.
Sicher ist es wichtig, dass Deine Schwester eine gute Phsysiotherapie bekommt. Die Phsysiotherapeuten haben meist viel Erfahrung wie man auch hartnäckigen Schmerzen zu Leibe rückt.
Ich hoffe, dass es Deiner Schwester mit der Zeit doch besser geht ! Vielleicht berichtet Ihr uns darüber später noch einmal?
Lieben von B.
 




ForumNr : 501-3800-Hüftgelenk-Prothese - Erfahrungsaustausch : Hüftgelenk-Prothese - 136
SID : deutsches-arthrose-forum -



Stand : 14.09.2007 19:50:21
MaschinenArthrose : X651Y20070914195021Z651 - V136


Arthrose





-