Sport nach der Patellaluxation



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  1141. Eintrag von am 26.07.2006 - Anzahl gelesen : 59  
  Sport nach der Patellaluxation  
  0 mir ist vor kurzem mal wieder die Kniescheibe raus gesprungen, woraufhin ich operiert wurde und somit die Kniescheibe wieder zentriert wurde. Jetzt frag ich mich, ob ich meinen Sport (Volleyball-ernsthaftes spielen) wieder machen darf. Meine Hausärztin meinte, dass ich das mit dem Volleyball lieber lassen sollte, aber ich bin nichts ohne 'mein Volleyball'. Ich sehe zwar ein, dass während der Genesungszeit (die schon 6 Wochen anhält und wie meine Physiotherapie meinte auch noch reichlich lange anhalten wird) erstmal die Regeneration des Knies im Vordergrund steht, aber ich kann mir halt nicht vorstellen nicht mehr auf dem Feld stehen zu dürfen. Ich habe mir das wie folgt vorgestellt: als Erstes baue ich mit Hilfe der Physiotherapie mein Knie wieder auf (damit ich das Bein wieder anwinkeln kann) und anschlid will ich meine Beine dahingehend trainieren, dass sämtliche Bänder und Muskeln alles das halten, was zu halten ist.

Daher jetzt meine Frage : hat jemand Erfahrung mit Sport nach der Patellaluxation. Könnte es möglich sein wieder Volleyball zu spielen (inkl. Training usw.)? Ich wäre wirklich dankbar wenn mir jemand einen Rat geben könnte.

Mit freundlichen n
A.
 
  1. Antwort von am 27.07.2006  
  A.,da es nach einer längeren Ruhigstellung zu einem starken Muskelschwund kommt, ist eine umfangreiche Rehabilitation erforderlich. Diese sollte aus intensiven krankengymnastischen Übungen bestehen, um die Beuge- und Streckfähigkeit des Kniegelenkes wiederherzustellen. Gleichzeitig ist es auch wichtig, die Muskulatur zu trainieren, und hier ganz besonders den Muskel auf der Innenseite des Oberschenkels, da dieser Muskel dafür verantwortlich ist, die Kniescheibe auf der Innenseite zu stabilisieren.Die volle Sportfähigkeit nach ca. acht bis zehn Wochen wieder erreicht. Du solltest dich strikt nach den Anweisungen deines Arztes halten, dann sollte auch deinem Sport nichts im Wege stehen. B.
 




ForumNr : 501-g30-0000-630-0000-grp00000-1001 - Kniegelenksarthrose - Fragen, Antworten, Erfahrungen - 105
SID : deutsches-arthrose-forum -



Stand : 03.08.2006 15:23:51
MaschinenArthrose : X1141Y20060803152351Z1141 - V105


Arthrose





-