OD ca. Stadium 3, 26 J., OP ja oder nein?



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  71. Eintrag von am 13.07.2008 - Anzahl gelesen : 19  
  OD ca. Stadium 3, 26 J., OP ja oder nein?  
  0Zuerst einmal vielen Dank für diese tolle Plattform.

Bei mir wurde im 05 eine OD im linken Knie festgestellt, die ich bestimmt schon ca. 5 Jahre zuvor hatte. Ich bin 26 Jahre alt. Nach Arztbesuchen denke ich, dass ich im Stadium 3 stehe.

Die Schmerzen haben in jüngster Zeit eher zugenommen.
Ich kann schwimmen, gemässigt Radfahren und auch nach Surfen habe ich keine Probleme. Bei keiner Belastung, d.h. nicht schwer tragen, nicht zu lange gehen, ohne Sport (belastende Sportarten), lebe ich praktisch schmerzenfrei.

Es ist natürlicherweise bereits heute ein relativ grosser Eingriff in meine Lebensqualität, ohne Fussball oder ähnlichen Sportarten, aber auch wenn es schmerzt nur weil ich z.B. auf Stadtbummel bin (viel gehe) oder weil ich nach schwerem Tragen sofort Schmerzen bekunde.

Die Meinungen von Ärzten ob OP oder nicht OP sind unterschiedlich. Als OP-Art wäre die Refixation mit Schrauben vorgesehen.
Auch beim Lesen von Erfahrungsberichten ist es ja unterschiedlich, ob man nach OP's wirklich auch wieder schmerzfrei lebt und auch wieder Sportarten machen kann oder ob man nachher nur noch mehr Knieprobleme hat. Andernseits, wenn man nichts macht, kann es ja die Folge haben, dass sich das Dissekat ganz ablöst und man dann nur noch eine noch kompliziertere OP angehen muss? (z.B. KKT)

Vielleicht haben einige schon ganz ähnliche Situation durchlebt und können aufgrund ihren Erfahrungen vielleicht Tipps geben oder evtl abschätzen, ob sich das Risiko einer OP in meinem Fall lohnt oder nicht?

Vielen Dank für jede Meinung.

 
  1. Antwort von am 13.07.2008  
 

ob sich die OP lohnt oder nicht kannst nur Du allein entscheiden.
Ich habe inzwischen die 2 Op hinter mir.
Die erste von 12 Jahren in der ebenfalls das Dissekat mit Pins befestigt wurde und ich war danach 10 Jahre Schmerzfrei.

Vor zwei Jahren ging es wieder los und und letztes Jahr im Oktober habe ich eine Anbohrung machen lassen.
Der Defekt hatte sich deutlich vergrössert und vom Dissekat war auch nichts mehr zu sehen.

Ob bei Dir gleich eine KKT nötig ist?
Bei mir sollte sie letztes Jahr gemacht werden, aber während der OP stellte sich raus Bohrung wird wohl reichen.

Ich bin Schmerzfrei muss allderdings mit einer gewissen Bewegungseinschränkung leben. Ich kann den Fuss nicht richtig nach 'hinten' beugen sieht man beim treppensteigen und morgens nach dem aufstehen kann ich nicht richtig abrollen. Es tut allerdings nicht weh er lässt sich nicht richtig bewegen.

LG B.
 




ForumNr : 501-3800-Osteochondrosis dissecans - Erfahrungsaustausch : Osteochondrosis dissecans - 148
SID : deutsches-arthrose-forum - 4825 - -



Stand : 14.07.2008 06:29:15
MaschinenArthrose : X71Y20080714062915Z71 - V148


Arthrose





-