Gewürze anstatt



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  577. Eintrag von am 28.12.2015 - Anzahl gelesen : 249  
  Gewürze anstatt  
  0 möchte über meine Erfahrungen mit den Gewürzen Muskat, Koriander und Kreuzkümmel berichten. Sah diesen Hinweis in einer Visite Sendung, hab mir das Pulver gemischt und nehme es tgl. seit Anfang September. Es hat eine deutliche Abnahme von Schmerzmitteln hervorgerufen. Bin sehr überzeugt von der Wirkung, die nach ca. 5 Wochen eintrat.
aus der Toscana - A.
 
  9. Antwort von am 28.02.2016  
  Wir haben bisher noch keine Wirkung verspürt. Wir nehmen sie nicht gemischt, sondern einzeln, jeweils 3 Messerspitzen, und auch in das sonstige Essen, Gebratenes, Suppen, Eierspeisen usw  
  8. Antwort von am 01.02.2016  
  H.,

vielen Dank auch im Namen meiner Geschäftskolleginnen die von dieser Mischung sehr profitiert.

Klaus
 
  7. Antwort von am 30.01.2016  
  ,
ich habe hier den Interviewtext mit den genauen Gewürzangaben:

Meyer: Koriander, Kreuzkümmel und Muskatnuss, jeweils eine Gemüsemesserspitze, zweimal am Tag ins Essen. Mindestens zwei bis drei Monate einnehmen und bei Verschleiss in mehreren Gelenken dauerhaft einnehmen.

Sanne: Kann man die Gewürzmischung auch fertig kaufen?

Meyer: Kann man sich im Reformhaus, Apotheke oder Bioladen mischen lassen.

lutz: Wie oft am Tag nimmt man dann die Kräutermischung ein?

Meyer: Zweimal am Tag für mindestens zwei bis drei Monate. Wenn an mehreren Gelenken Arthrose/Verschleiss vorhanden ist, sollte man sie dauerhaft nehmen.

aus
 
  6. Antwort von am 02.01.2016  
  Vielen Dank für die Antworten :-)
LG Klaus
 
  5. Antwort von am 02.01.2016  
 
das wuerde mich auch mal interessieren in welcher Menge und in welchem Verhaeltnis.
Ich habe mal eine Zeitlang Curcuma geommen ,beim ersten Mal hat es die Entzuendung gebremst, beim 2. Mal gab es keine Wirkung mehr.

F.
 
  4. Antwort von am 02.01.2016  
  Klaus,

in dem Fernsehbericht wurde empfohlen, je eine Messerspitze pro Gewürz zu verwenden, und daran halte ich mich.

LG Moni
 
  3. Antwort von am 02.01.2016  
  Klaus, ich nehme 2 Teile Kreuzkümmel, 2 Teile Coriander und 1 Teil Muskat, mische die Pulver gut und streue jeden morgen 1/4 Teel. davon in Joghurt oder Frischkäse
LG A.
 
  2. Antwort von am 01.01.2016  
 
wie dosiert (Menge) ihr die Gewürze?
LG Klaus
 
  1. Antwort von am 01.01.2016  
  A.,

ich kann das nur bestätigen, habe diese Sendung auch gesehen, nehme seit September 2015 jeden Morgen je eine gute Prise dieser drei Gewürze in meinen Joghurt und diese Gewürze helfen wirklich. Es dauerte bei mir zwar knapp 10 Wochen, bis ich eine Wirkung spürte. Ich habe seitdem Phasen, in denen ich komplett schmerzfrei bin.Gewürze sind besser als oder !

aus dem Schwäbischen
 




Gewürze anstatt



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -






ForumNr : 501-g30-0000-690-0000-grp00000-1001 - Fingergelenksarthrose - Fragen, Antworten, Erfahrungen - 187
SID : deutsches-arthrose-forum - 36939 -


Zugang zum
Deutschen Arthrose Forum



Stand : 03.03.2016 22:28:08
MaschinenArthrose : X577Y20160303222808Z577 - V187


Arthrose





-