Anzahl Operationen je Operateur



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  1227. Eintrag von am 13.01.2018 - Anzahl gelesen : 8  
  Anzahl Operationen je Operateur  
  0In allen einschlägigen Veröffentlichungen wird immer wieder darauf hingewiesen, wie wichtig - insbesondere bei der Knie TEP - die Erfahrung und Routine des Operateurs sei, und dass man ihn ruhig danach fragen sollte, wie viele OP's pro Jahr er persönlich ausführt.
Aber - machen wir uns nichts vor - letztlich werden die wenigsten sagen wir mal 'wenig erbaut' sein von so einer Frage, mehr oder weniger wird sie als Misstrauen interpretiert werden und - das ist das Wesentliche - sie wird die so wichtige 'Chemie' zwischen Arzt und Patient belasten.
Auf der anderen Seite gehe ich natürlich mit viel mehr Elan in diese OP, wenn ich weis, dass der Operateur sein Handwerk routiniert und kenntnisreich beherrscht.
In der Weissen Liste' findet man dazu Angaben, aber die sind immer nur auf die gesamte Klinik bezogen und man weis oft nicht genau, worauf sie sich beziehen.

Daher meine Frage: Wo erfahre ich, wie viele OP's mein Arzt im Jahr persönlich ausführt?

von
 
  1. Antwort von am 13.01.2018  
  Hi ,

wenn die Klinik eine zertifizierte Endoprothesenklinik ist, dann dürfen da auch nur Ärzte operieren, die mindestens diese 50 Eingriffe pro Jahr vornehmen. Dann gibt es diese Senioroperateure, die mehr als 100 OPs durchführen. Das sollte man aber der Homepage der Klinik entnehmen können (meine ich).

Ich habe meine TEP von meinem behandelnden Orthopäden bekommen. Der operiert zwar 'nur' als Belegarzt, hat aber dieses Zertifikat und ist auch zertifizierter Kniechirurg. Und macht mehrere Knie und Hüften in der Woche. Und die Chemie/Vertrauensbasis stimmt auch.

Das war mir ganz lieb, dass ich genau wusste, wer die OP durchführt, denn in der Klinik hast Du das Wahlrecht nicht, es sei denn, Du bist Privatpatient.

LG B.
 




Anzahl Operationen je Operateur



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -






ForumNr : 501-3800-Kniegelenk-Prothese - Erfahrungsaustausch : Kniegelenk-Prothese - 194
SID : deutsches-arthrose-forum - 94729 -


Zugang zum
Deutschen Arthrose Forum



Stand : 13.01.2018 13:24:57
MaschinenArthrose : X1227Y20180113132457Z1227 - V194


Arthrose





-