Verbreitung der verschiedenen Arthrose-Arten



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  116. Eintrag von am 09.06.2009 - Anzahl gelesen : 10979  
  0

Volkskrankheit Arthrose


Welche Gelenke sind am häufigsten betroffen?


Die Prozentzahl in einer Zeile gibt an, wieviel Prozent
der Umfrageteilnehmer eine Arthrose dieses
Gelenks angegeben haben.

1.  Kniegelenk      55 %    805x
2.  Hüftgelenk      33 %    478x
3.  Fingergelenke (einschl.Daumen)      32 %    472x
4.  Wirbelsäule      22 %    316x
5.  Schultergelenk      20 %    290x
6.  Zehengelenke (einschl.Hallux)      17 %    251x
7.  Sprunggelenk (OSG und USG)      17 %    249x
8.  Handgelenk      13 %    186x
9.  Kreuz-Darmbein-Gelenk (ISG)      7 %    100x
10.  Mittelfussgelenke      6 %    89x
11.  Ellenbogengelenk      6 %    87x
12.  Kiefergelenk      4 %    60x
13.  Sonstige Gelenke      3 %    40x
14.  Symphyse      0 %    6x




Volkskrankheit Arthrose:

Welche Gelenke sind am häufigsten betroffen?

Liebe Forumsmitglieder, in einer fortlaufenden Studie wollen wir uns ein Bild über die Häufigkeit und Verteilung der von der Arthrose betroffenen Gelenke und Gelenkanteile machen. Dazu benötigen wir Eure Mithilfe. Welche Gelenkarten sind bei Euch von Arthrose betroffen? Wenn es mehrere sind nennt diese bitte alle. Im Rahmen der Studie erfolgen dann untergeordnete A., über die innerhalb einer Gelenkart betroffenen Gelenkanteile erfragt werden. Der untenstehende Prozentwert gibt dabei an, wieviel Prozent der Teilnehmer eine Gelenkart genannt haben. Das Ergebnis ist absteigend als Rangliste sortiert. Bitte beteiligt Euch an dieser Umfrage.

Deutsche Arthrose Stiftung

Kaczmarek . . . Uwe P. Kaczmarek

- Vorstand -




Erläuterungen


An dieser Umfrage haben sich aktuell
1462 Teilnehmer mit zusammen 3429 einzelnen Angaben beteiligt.


Der Prozentwert in jeder Zeile gibt an wieviel Prozent
der Teilnehmer von Arthrose des jeweiligen Gelenks betroffen sind.


Es können bei dieser Umfrage eine oder mehrere Antworten ausgewählt werden. Jeder Teilnehmer kann sich aber nur 1x beteiligen.



Diskussion siehe ganz unten.





Abgegebene Einzel-Bewertungen : 3429
Status der Umfrage: aktiv      Beginn der Umfrage: 19.08.2009      Ende : offen     
Anzahl Teilnehmer : 1462      Anzahl angezeigt : 12418     
Anzahl Teilnehmer an allen A. : 19758     





Mach bei den A. mit!
Viele steine ergeben ein Bild.



Deutsche Arthrose Stiftung



UmfrageId : 505-g30-0000-730-0000-grp00000-1001-2009-001 - abstimmung_typ_NOTEN1BIS6v001.pm - 031
SID : deutsches-arthrose-forum - UMFRAGE_TYP_NOTEN1BIS6v001_show
Messageboard : 501-g30-0000-730-0000-grp00000-1001 - MessageNo : 116

 
  33. Antwort von am ... aktuell ...  
 
Arthrose-Bekämpfung geht jeden etwas an!
Millionen Menschen wünschen sich nur Eines: sich endlich wieder schmerzfrei bewegen zu können. Was dabei wirklich hilft ist eine der grundlegendsten Fragen die sich Arthrose-Betroffene immer wieder stellen. Welche Therapien sind wirksam, bringen Linderung und welche sind gar nur reine Beutelei.

Die Deutsche Arthrose Stiftung hat es sich deshalb in einem ihrer Projekte - hier das Deutsche Arthrose Forum - zur Aufgabe gemacht Transparenz in den Therapiemarkt zu bringen indem sie den Betroffenen dieses werbe- und sponsorenfreie Forum zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung stellt. Es werden dabei weder Nutzungsgebühren, Mitgliedsbeiträge noch eine Vereinsmitgliedschaft oder sonstige Kostenbeiträge verlangt. Dennoch sind wir eine Stiftung - ins Leben gerufen von Betroffenen für Betroffene - und jeder soll auf seine Weise einen kleinen Teil zum Erfolg der Stiftung beitragen: Es ist für uns alle von immenser Bedeutung Transparenz in die Arthrosekrankheit und ihre Folgen zu bringen.

Bitte nutzt die Gelegenheit und beteiligt Euch an den A.. So verbreitet die Krankheit auf der einen Seite ist, so unerforscht sind doch die Hintergründe und Auswirkungen auf die Betroffenen in vielen Bereichen. Wer zu dieser Umfrage - authentisch aus eigener Erfahrung - etwas beizutragen hat, ist herzlich dazu eingeladen. Es gibt viele Möglichkeiten unsere Arbeit zu unterstützen - eine davon ist es sich hier zu beteiligen. Danke schön.


Wer mehr über uns und unsere Arbeit erfahren
möchte kann sich informieren.

 
  32. Antwort von am 23.02.2018  
  Beidseitig Daumensattelgelenkarthrose

 
  31. Antwort von am 17.01.2017  
 
Ich habe eine Kniearthrose. 1x Glättung und nun steht die Knieprothese an.

K.
 
  30. Antwort von am 11.03.2015  
  bei mir sinds beide Daumen  
  29. Antwort von am 31.01.2015  
 
ich habe Arthrose Grad 3 knie rechts.

LG
 
  28. Antwort von am 03.10.2014  
  an alle,

habe an beiden Füssen Halux rigidus, Knick - Senk - Spreizfuesse mit Fersensporn, rechts und links je ein Knie-Tep, LWS 3 Bandscheibenvorfaelle mit Spondylarthrose usw, bds. Tennisarm, rechts Neus-ulnaris op, Gangliomentfernung mit Knochenmark- auffüllung rechtes Handgelenk seit dieser Zeit Bewegungseinschränkung, Sehnenfacherweiterung rechter Daumen, Daumensattelgelenkarthrose beidseitig sowie beginnende Fingerarthrose
 
  27. Antwort von am 20.02.2014  
  Ich habe Herdenarthrose.  
  26. Antwort von am 13.03.2013  
  Ich Euch,
seit 2 Jahren habe ich u.a. eine Bizep- und Supraspinatius-
Ruptur im rechten Schultergelenk. Leider inoperabel meinen
diverse Orthopäden, weil Sehnen zu porös sind und ich zu alt
bin.

Schnee- von
F.
 
  25. Antwort von am 27.03.2012  
 
ich habe eine beidseitige Hüftdysplasie-Coxarthrose (li > re).
VG
Bea
 
  24. Antwort von am 17.09.2011  
  Arthrose im Knie rechts und links fortgeschritten.
Linkes Bein ist krumm.
Jochen
 
  23. Antwort von am 28.08.2011  
  ,
habe ostochondrose im fortgeschrittenen stadium.jede falsche oder ruckartige bewegung tut sehr weh.arbeiten(transportgewerbe)geht nicht mehr.zukunft ungewiss!!
 
  22. Antwort von am 29.05.2011  
  Bei mir ist die LWS betroffen,eine Hüftdysplasie habe ich aber auch noch.
 
  21. Antwort von am 16.05.2011  
 
seit 2 Jahren habe ich Hallux Rigidus bds. und seit diesem Jahr Rhizarthrose bds. Links ist stärker betroffen wie rechts. Karpaltunnel- und Ulnaris-Syndrom sind links auch stärker ausgeprägt wie rechts. Eine Morgensteifigkeit im LWS-Bereich ergänzt das Bild.
Eva
 
  20. Antwort von am 03.03.2011  
 
habe seit ca. 10 Jahren die Diagnose Polyarthrose, besonders betroffen beide Kniee,Finger, HWS, Handgelenke,Rücken,Zehen.
U. 2008
 
  19. Antwort von am 20.02.2011  
  Ich habe Arthrose an beiden Kniegelenken, rechts mehr als links.

 
  18. Antwort von am 05.02.2011  
  Bei mir wurde eine fortgeschrittene Cox-Arthrose festgestellt.  
  17. Antwort von am 31.01.2011  
  mein Mann ist 52 hat Arthrose im Schulter-Knie-Sprung-
gelenke, Wirbelsäule Hals und Lendenwirbel, Beide Hüftgelenke
linke jetzt Op. da die Schmerzen nicht mehr auszuhalten waren.
ann
 
  16. Antwort von am 13.01.2011  
  Seit nun 7 Jahren leide ich an Halux rigidus, zuerst rechtes grosszehen grundgelenk, seit 3 jahren auch am linken fuss. dazu kam eine Spondylarthrose 4 und 5 LW. Habe auch zwischen diesen beiden Wirbeln keine Bandscheibe mehr. seit nun 4 Monaten sind auch beide Daumensattelgelenke befallen. Ich bin 52 Jahre JUNG !!!!!!!
Es grüsst euch Alle, Q.
 
  15. Antwort von am 03.01.2011  
  bin zurück von osg-tep mit arthrodese, ein Andenken an eine Us-fraktur vor 40 Jahren, das ganze mit sehr vielen Schmerzen verbunden. Es kann jetzt nur noch viel besser werden! Bilanz :so eine Fraktur kann einen das ganze Leben beschäftigen. ich freue mich jetzt auf mein neues Leben ohne hoffentlich weniger Einschränkungen! Nach der OP habe ich nur von schönen Wanderungen geträumt-das sind wohl meine sehnlichsten Wünsche für die ZUkunft!  
  14. Antwort von am 15.12.2010  
  Meine Spondylarthrose hält sich hartnäckig beidseitig im Bereich des 4./5. LWs. Die Schmerzen ziehen beim Laufen über das Gesäss in die vorderen Oberschenkel. Geraten wird mir zur Wärmebehandlung mittels Heizkissen u.ä. sowie Krankengymnastik, die ich aber nur eingeschränkt machen kann. Z.Z. suche ich noch nach der für mich geeigneten Therapie.  
  13. Antwort von am 30.11.2010  
  Hoi, bei 3 Fingern rechte Hand fast völlige Steifheit - aber ohne Schmerzen - und keine sichtbaren Verdickungen oder Verformungen, 1 Finger linke Hand mit Verdickung und beginnenden Schmerzen.
N.
 
  12. Antwort von am 24.11.2010  
  bei mir ist es erst ein Finger, linke Hand Mittelfinger. Starke Schmerzen besonders bei Kälte. Mein Arzt sagt , der kleine Finger der rechten Hand ist auch verformt. Das kann ich aber noch nicht erkennen. Tut auch nicht weh.
LG M.
 
  11. Antwort von am 10.10.2010  
  ,

bei mir ist es Facettenarthrose der LWS und BWS. Schmerzen bis ins Bein. Sowie Kiefergelenksarthose mit Kopf-und Kiefergelenkschmerzen.


 
  10. Antwort von am 28.09.2010  
  ich HATTE Coxarthrose, jetzt habe ich eine TEP.  
  9. Antwort von am 21.09.2010  
 
,

habe am rechten Sprunggelenk eine OSG u. USG Arthrose
Schmerzen werden Täglich schlimmer.

LG J.
 
  8. Antwort von am 06.09.2010  
  Bei mir sind die Fingergelenke betroffen, so dass Flaschen öffnen und Fleisch schneiden ziemlich schmerzt. Wenn es kälter wird, geht es nicht mehr ohne Handstulpen.  
  7. Antwort von am 06.09.2010  
 
bei mir wurde im Februar 2010 eine lumbale Facettenarthrose des 4. u 5. LWK diagnostiziert. Die Schmerzen ziehen links bis in den grossen Zeh und rechts bis ins Knie.
LG H.
 
  6. Antwort von am 11.08.2010  
 

ich habe Arthrose in beiden Kniegelenken.
Linkes Hüftgelenk fängt leider auch an.

LG. G.

 
  5. Antwort von am 23.07.2010  
  Ihr, ziehmlich frische Diagnose fürs rechte Knie (nach drei Jahren rumkaspern mit allen möglichen Versuchen) :-(  
  4. Antwort von am 08.05.2010  
  habe arthrose im knie, links festgestellt bei diagnose meniskusriss, aber rechts knirtschts noch lauter, dafür sind das rechts die einzigen probleme :)  
  3. Antwort von am 06.05.2010  
 
bei mir sind beide Daumen- und Hüftgelenke von Arthrose befallen.

D.
 
  2. Antwort von am 05.05.2010  
 

Bei mir sind die Hüften betroffen (Hüftdisplasie).

Glg / C.
 
  1. Antwort von am ... aktuell ...  
 






Das Deutsche Arthrose Forum ist ein Projekt der
staatlich anerkannten, gemeinnützigen
Deutschen Arthrose Stiftung.




 




Verbreitung der verschiedenen Arthrose-Arten



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -






ForumNr : 501-g30-0000-730-0000-grp00000-1001 - Sonstige Arthrosen - 194
SID : deutsches-arthrose-forum - 16814 -


Zugang zum
Deutschen Arthrose Forum



Stand : 23.02.2018 21:25:48
MaschinenArthrose : X116Y20180223212548Z116 - V194


Arthrose





-