Regeln im Diskussionsforum


• 

V o r w o r t

Das Deutsche Arthrose Forum ist eine geschlossene Benutzergruppe. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme. Zweck des Forums mit allen seinen Einrichtungen ist der authentische Erfahrungsaustausch zur Arthrosekrankheit. Als Teilnehmer zugelassen sind deshalb lediglich Arthrosekranke und deren unmittelbaren Angehörigen - also Ehegatten, Kinder, Eltern, Grosseltern, Geschwister, die zum Erfahrungsaustausch mit der Arthrosekrankheit beitragen können. Eine Mitgliedschaft in dieser geschlossenen Benutzergruppe ist unmittelbar an die Akzeptanz und Einhaltung der unter dargestellten Regeln gebunden. Die Mitgliedschaft in der geschlossenen Benutzergruppe endet, wenn die unten dargestellten Regeln nicht oder nicht mehr akzeptiert und eingehalten werden.

Die Beendigung der Mitgliedschaft im Deutschen Arthrose Forum ist jederzeit ohne Nennung von Gründen sowohl durch das Mitglied als durch die Forumsleitung aussprechbar. Der Austritt des Mitglieds erfolgt über das Verwaltungscenter -> Sekretatiat -> Abmelden.
• 

[1]  Wir pflegen einen freundlichen und herzlichen Umgangston.

Es ist von immenser Wichtigkeit für das Forum, dass jeder mit dem Anderen auf eine sehr freundliche, wohlwollende Art umgeht. Strassenjargon und Provokationen jeglicher Art sind absolut unerwünscht. Gerade die Schriftform kann leicht zu Missverständnissen führen. Deshalb im Zweifelsfalls lieber einen Smiley zuviel schicken als einen zuwenig. :-)))
Ein Hallo am Beginn und ein Danke am Ende einer Anfrage sollten selbstverständlich sein.

Die Verwendung von GROSSBUCHSTABEN wird im Internet als Schreien verstanden. Das Posten von Beiträgen komplett in Grossbuchstaben drängt die anderen Beiträge schon optisch in den Hintergrund und ist mehr wichtigtuerisch als gut lesbar. Deshalb bitte unterlassen.
• 

[2]  Den Beitrag dem richtigen Detailforum zuordnen.

Bitte such Dir unter den Detailforen das aus, was am Besten zu Deiner Nachricht passt. Es ist dann wesentlich leichter, den Beitrag wieder zu finden. Falls Du technische Probleme mit deinem PC hast gehört das nicht ins öffentliche Diskussionsforum, sondern in das Detailforum : Problemmeldungen.

Organisatorische Themen sowie übergeordnete Fragestellungen, die mit der Arthrosekrankheit nichts zu tun haben, bitte direkt an die Forumsleitung richten.
• 

[3]  Authentisches Wissen zählt - Vielschreiberei in Serie unerwünscht.

Das Wertvollste was ein Forum wie dieses allen Beteilligten bieten kann, ist authentisches Erfahrungswissen. Das habe ich so erlebt, das mache ich so und so. Ich erziele damit diese Ergebnisse und beschreibe das hier. Punkt. Wer dazu Fragen hat, wende sich an mich. Serien-Antworten von Leuten, die irgendwo irgendwas gehört haben wollen oder in Gegenrede dies in Zweifel stellen, und vom Hörensagen oder auf irgendeiner Website das Gegenteilige ... etc. pp. ... Dies ist hier absolut unerwünscht.
• 

[4]  Urheberrecht beachten.

Das Kopieren und Wiederveröffentlichen von kompletten Artikeln ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Autors oder Copyright-Inhabers ist nicht erlaubt. Interessante Beiträge sollten in diesem Fall mit ein paar eigenen Zeilen zum Inhalt beschrieben werden. Eine andere Möglichkeit ist es die Interentadresse (URL) , unter der der Artikel zu finden ist, anzugeben. Für Bilder gilt: es darf nur das veröffentlicht werden, was einem selbst gehört - sprich Fotos, die man selbst gemacht hat oder Bilder, für deren Veröffentlichung eine entsprechende Erlaubnis vorliegt.
• 

[5]  Das Forum ist keine Werbefläche.

Das Forum ist per Definition wirtschaftlich neutral. Wir wollen weder positiv noch negativ Werbung für Kliniken, Arztpraxen, oder sonstige Wirtschaftsunternehmen machen. Bei Präparaten dürfen die Wirkstoffe, jedoch keine Firmennamen, Webshops bzw. Internetadressen oder ähnliches genannt werden.

Auch Beiträge von vorgeblichen oder tatsächlichen Arthrose-Betroffenen oder deren Angehörigen sind dann unerwünscht, wenn eine wirtschaftliche oder ähnlich gelagerte Interessenslage zu einem Produkt oder einer Dienstleistung besteht. Dazu gehören auch Gefälligkeitsbeiträge, um ein Thema oder Produkt ins Gespräch zu bringen, Stichwort Guerilla-Marketing.

Wir behalten uns vor, Beiträge mit direkter oder indirekter Werbung zu kommentieren, zu verändern oder zu löschen. Benutzer des Forums, die sich nicht daran halten können ohne Vorwarnung im Nachhinein mit allen ihren Beiträgen gelöscht werden.
• 

[6]  Alles was nicht in die Öffentlichkeit gehört, in die Infobox.

Das Diskussionsforum dient der Kommunikation über Sachthemen und ist öffentlich (!) zugänglich. Jedermann (!) kann ohne Login und Registrierung unter Diskussionsforum -> Aktuelle Themen die Erfahrungsberichte einsehen. Darüber hinaus werden aus den öffentlichen Inhalten für den Erfahrungsaustausch für Sehbehinderte und um in Suchmaschinen thematisch von Erfahrungssuchenden gefunden zu werden, vereinfachte Seiten mit anonymisierten Forumsnamen maschinell generiert. Diese Seiten sind 1:1 mit den öffentlichen Forumsinhalten verbunden.

Im öffentlichen Diskussionsforum sollten deshalb keine persönlichen oder identifizierbaren Daten eingeben werden. Auf diesen Umstand wird vor dem Speichern eines jeden Textbeitrages in einem ausführlichen, zusätzlichen Transaktionsschritt hingewiesen: (1) THEMA DATENSCHUTZ! Zur Teilnahme am Forum ist die Preisgabe der eigenen Identität oder von sonstigen identifizierbaren Daten nicht notwendig ! (2) THEMA DATENSCHUTZ! Das ist hier der öffentliche Bereich des Forums, der auch weltweit von jedem Internet-Surfer und Suchmaschinen erreicht werden kann. (3) HINWEIS: Keine persönlichen oder identifizierbare Daten eingeben. (4) TIPP: Zum Schutz der Privatshäre sollte man eine Wegwerf-EMail Adresse eines kostenlosen Mail-Providers verwenden.

In diesem Zwischentransaktionschritt wird der gesamte eben verfasste Text noch einmal dem Teilnehmer angezeigt zusammen mit obigen Warnhinweisen auf den Datenschutz. Der Teilnehmer kann an dieser Stelle problemlos noch einmal seinen Text überarbeiten oder ganz verwerfen. Mit der bewussten Aktivierung des Buttons [Text o.K. - Speichern] wird der Text an den Forum-Server zur Speicherung übertragen.

Zweck des Forums ist der Sachthemen-bezogene Erahrungsaustausch zur Arthrosekrankheit. Sehr subjektive, negative Meinungen und unsachliche Beiträge gehören nicht in die Öffentlichkeit. Wenn Dritte namentlich betroffen sind, sollen diese direkt über deren Infobox angesprochen werden. Das Forum ist KEINE Plattform, um in Rede und Gegenrede über 'Dritte herzuziehen'.

Private Telefonnummern, EMail und Postadressdaten dürfen aus Datenschutzgründen ebenfalls nicht in den öffentlichen Foren stehen. Eine Überschwemmung mit Werbung ( Spam ) dieser privaten Verbindungsadressen ist sonst vorprogrammiert. Der Austausch dieser persönlichen Daten erfolgt bei Bedarf über die Infobox.
• 

[7]  Das Forum ist kein Tribunal - Schutz von Persönlichkeitsrechten.

Der Schutz der Persönlichkeit von Forumsmitgliedern und auch Personen ausserhalb des Forums (z.B.Ärzte) hat für uns höchste Priorität. Der verleumderische aber auch fahrlässige Vorwurf von unbewiesenen Straftatbeständen gegen Ärzte, Kliniken, Hersteller und sonstige Dritte ist im Forum absolut verboten und kann zum sofortigen Ausschluss des Mitglieds führen. Persönlichkeitsrechte insbesondere von namentlich genannten Personen sind absolut zu respektieren. Auch wenn subjektiv keine positiven Erfahrungen zu berichten wären, dürfen namentlich erwähnte Ärzte oder über die erwähnte Funktion identifierbare Personen in keinster Weise persönlich herabgesetzt werden.

Schildert ein Forumsmitglied in einem Beitrag sachlich und personenneutral negative medizinische Erfahrungen, dürfen in den öffentlichen Foren durch Nachfragen nach Namen diese Schilderungen nicht im Nachhinein personifiziert werden.
• 

[8]  Wir dulden keine destruktive Nörgeleien.

Das Forum will Menschen Mut machen, aufbauen, motivieren. Falls jemand meint, seine negativen Ansichten in Form von destruktiven Nörgeleien öffentlich verbreiten zu müssen, ist hier fehl am Platz. Wenn Du etwas Nützliches zu sagen hast, nutze das Forum, wenn Du jemanden oder etwas kritisieren willst, mache das über die Infoboxen, dafür steht das Forumteam oder der Webmaster zur Verfügung. Wenn Du nur Deinem Ärger Luft machen willst, behalte das für Dich. Wir wollen eine positive Grundstimmung im Forum. Für uns gilt immer : das Glas ist halbvoll. Öffentliche Nörgeleien werden nicht geduldet.
• 

[9]  Wir dulden keine Querelen in den Diskussionsforen

Falls sich zwei nicht grün sind, oder jemand meint eine ganz persönliche Meinung über eine(n) Dritte(n) äussern müssen, oder Einträge lediglich emotionale Reaktionen Dritter provuzieren sollen, werden wir solche Beiträge ohne Vorwarnung aus den öffentlichen Foren entfernen.
• 

[10]  Keine weltanschauliche Propaganda und Sekten-Verbot

Jegliche Form weltanschaulicher Propaganda ist im Forum unerwüscht. Aktivitäten von Sekten werden im Forum in keinster Weise geduldet. Allein schon die Thematisierung und Propagierung von Praktiken, die mit einer Sekte oder Sekten-ähnlichen Organisation in Verbindung zu bringen sind, werden als schwerer Missbrauch des Forums gewertet.
• 

[11]  Glaubwürdigkeit und Seriosität

Im Info Center ist unter dem Punkt Glaubwürdigkeit unsere absolute Ausrichtung an serösen Inhalten festgelegt. Dieses Dokument ist Bestandteil der Forumsregeln. Die vorsätzliche Verwendung falscher oder fremder EMailadressen führt ohne Vorwarnung zur Löschung der Beiträge und zum dauerhaften Ausschluss aus dem Forum.
• 

[12]  Öffentlicher Umgang mit Anderen

Im Diskussion-Forum berichten wir über unsere Erfahrungen und geben Rat und Tipps. Dazu gehört NICHT, dass wir andere persönlich zurechtweisen oder kritisieren. Wer anderen Mitgliedern etwas persönliches mitzuteilen hat, kann dies über die Infoboxen machen.

Informationen, die ein Arzt im vertraulichen Patienten-Gespräch gegeben hat, u.a. seine Einschätzung von anderen Kliniken, anderen Ärzten, medizinischen Verfahren oder Produkten dürfen nicht unter namentlicher Bezugnahme auf diesen Arzt veröffentlicht werden. Der Arzt kann das u.U. so nicht gemeint haben, er kann falsch verstanden worden sein oder hätte das so in der Öffentlichkeit niemals geäussert. Wie bereits oben erwähnt ist der Respekt der Persönlichkeitsrechte eine Grundlage dieses Forums.
• 

[13]  Beleidigung und Geschäftsschädigung

Wer durch die Veröffentlichung falscher Tatsachenbehauptungen Dritten Schaden zufügt, kann für diesen haftbar gemacht werden. Eine nicht beweisbare Tatsachenbehauptung gilt als falsch. Deshalb gilt in den öffentlichen Diskussionsforen : Keine Nennung von Personen oder Produkten, wenn diese hierdurch in ein schlechtes Licht gerückt werden und damit juristische Folgen gegen den Autor bzw. das Forum drohen können. Ebenso unzulässig sind eindeutige Umschreibungen.

Da ein rechtswirksamer Haftungsübergang auf den Orginal-Autor oft daran scheitern wird, dass dieser wegen Wechsel der EMailadresse gar nicht mehr ermittelbar ist oder die IP-Adressen bei den Providern für diesen Fall nicht lange genug verfügbar sind oder der Orginalautor angesichts drohenden Schadenersatzes und der hohen Prozesskosten eines langwierigen Gerichtsverfahrens jegliche Urheberschaft abstreitet ( Behauptung der Fälschung, missbräuchliche Verwendung seines Computers, Passworts, EMail-Accounts etc. ) und damit letztendlich die Haftung von uns als Forumsbetreiber droht, werden wir bereits ansatzweise beleidigendes oder geschäftsschädigendes Verhalten in den Foren nicht dulden.
• 

[14]  Übernahme von Forumsaufgaben

Die Mitarbeit im Forum und Übernahme von Forumsaufgaben (z.B. Leitung einer Selbsthilfegruppe) bedarf der Bestätigung durch die Forumsleitung und ist eine Vertrauensstellung. Ist dieses Vertrauen nicht mehr gegeben kann jederzeit eine Abberufung des Mitarbeiters durch die Forumsleitung erfolgen.
• 

[15]  Einhaltung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland

Wir halten uns streng an die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland. Illegale Drogen und nicht zugelassene Arzneimittel, die in Deutschland unter das Betäubungsmittelgesetz fallen sind KEIN Gegenstand unseres Erfahrungsaustausches. Jeglicher Handel mit Arzneimittel oder ähnlicher Stoffe, über das Forum ist strikt verboten. Mitglieder die dagegen verstossen können ohne Vorwarnung ausgeschlossen werden.
• 

[16]  Haftung

Für die Inhalte der Veröffentlichungen sind die jeweiligen Verfasser selbst verantwortlich. Es wird seitens der Betreiber keinerlei Gewähr für die Richtigkeit von Angaben übernommen
• 

[17]  Kritik an anderen Mitgliedern, am Forum und an der Forumsleitung

Unter einem herzlichem Verhältnis verstehen wir auch, dass Kritik am Forum, an der Forumsleitung, an Mitgliedern, an der Technik, an den Farben, an ausstehenden Antworten zu einer Anfrage, an den Forumsregeln usw. direkt der Forumsleitung oder dem Mitglied gegenüber über die Infobox geäussert wird. Und nicht vor tausenden von Mitgliedern im Diskussionsforum.

Wir betrachten es als einen schweren Vertrauensbruch, wenn ein Mitglied versucht, die grosse Öffentlichkeit des Arthrose Forums jenseits des Erfahrungsaustausches zur Arthrose zur Stimmungsmache aus welchen Gründen auch immer, zu missbrauchen.
• 

[18]  Keine Rechtsberatung

Das deutsche Rechtsberatungsgesetz (RBerG) verbietet eine konkrete Rechtsberatung außerhalb eines förmlichen Mandatsverhältnisses mit einem Rechtsanwalt. Im Deutschen Arthrose Forum findet keine Rechtsberatung statt. In den Foren dürfen daher keine realen Rechtsfälle bzw. diesbezügliche Fragen gepostet werden.
• 

[19]  Missbrauch des Forums führt zum Auschluss

Mehrfachregistrierungen unter verschiedenen Namen können zu einer automatischen Benutzersperre führen. Erfolgt die Mehrfachregistrieung um mit sich selbst unter verschiedenen Namen in Dialog zu treten, betrachten wir dies als schweren Missbrauch des Forums.

In einem offenen Kommunikationsforum reichen Wenige, um das herzliche Miteinander in eine vergiftete Atmosphäre zu verwandeln. Wir werden DAS NICHT DULDEN ! Wer sich nicht an die Regeln hält und das gemeinsame, verständnissvolle Miteinander nicht respektiert muss damit rechnen ohne Vorwarnung ausgeschlossen zu werden. Entsprechende Beiträge werden gelöscht.
• 

[20]  Austritt aus dem Deutschen Arthrose Forum

Das Forum ist nicht auf diese grosse Mitgliederzahl ausgerichtet. Auch wenn wir die Mitgliederzahl auf nur Dreihundert begrenzen müssten, den teilweise sehr rüden Umgangston manch anderer Foren im Internet wird es hier niemals geben. Wir bitten daher jede(n), der die obengenannten Regeln nicht akzeptieren kann, - ohne zu Zögern - folgermassen aus dem Forum auszutreten : Verwaltungcenter -> Sekretariat -> Abmelden.